OPK präsentiert mit E-Space einen neuen Schiebetür-Magnetantrieb. Der Antrieb wird als Single- oder Synchron-Anlage an der Decke montiert. Er wird per Touch oder App gesteuert und kann in Smart Home Anwendungen integriert werden.

 

 

OPK E-Space ist ein innovativer Magnetantrieb für Schiebetüren. Serienmäßig können die Türen per App (iOS und Android) oder Touch gesteuert werden. Durch die App kann die Türsteuerung an die individuellen Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden. So wird ein barrierefreier Zugang mit höchstem Komfort geschaffen.

 

Der Antrieb bewegt sich in einem schlanken Aluprofilen und verfügt über kugelgelagerte Kunststoffrollen, die einen sanften, leisen und praktisch wartungsfreien Lauf garantieren. E-Space kann in Kombination mit Holz, Glas und Rahmentüren verwendet werden. Entsprechende Befestigungen sind im Lieferumfang enthalten. Ebenso eine kugelgelagerte Bodenführung für Holztüren und Glasklemmbeschläge für 8 bis 10 mm dicke Ganzglastüren, sowie eine spezielle Bodenführung.

 

E-Space ist für Türflügel mit einem Gewicht bis 100 kg ausgelegt. Der Betrieb kann als Single- oder Synchro-Anlage erfolgen. Die Schienenlänge der Single-Anlage beträgt von 1.400 mm bis 3.400 mm, die der Synchro-Anlage 2.800 bis 6.800 mm. Türöffnungen von 75 cm (einflügelig) bis 340 cm (doppelflügelig) können mit dem Magnetantrieb geöffnet und geschlossen werden.

 

E-Space wurde für eine einfache und schnelle Montage auf der Baustelle entwickelt. Die Feinjustierung kann durch eine integrierte Höhenverstellung vorgenommen werden. Besonderes Augenmerk wurde zudem auf einen geringen Abstand zwischen Tür und Laufschiene gelegt. Der Magnetantrieb wird „steckerfertig“ geliefert und ist zur direkten Inbetriebnahme - plug & play - vorgerichtet.

 

Die Zertifizierung durch den TÜV Rheinland und die SGS garantieren höchste Sicherheit. Die Türen lassen sich bei einem Stromausfall problemlos bewegen. Durch den Niedrigenergiebetrieb besteht keine Quetschgefahr und das entstehende Magnetfeld ist als gesundheitlich unbedenklich eingestuft.

 

Zeichen 2094

 

Teaser Text für FB und IG:

Der OPK E-Space Magnetantrieb öffnet Schiebetüren smart.

 

Hashtags: #OPK #Europe #Magnetantrieb #E-Space #Schiebetür #Smart #Home #Pionier #Innovation

 

Über OPK

 

OPK wurde 1996 von Xu Chao, einem Zimmermann, in Chengdu, in der Provinz Szechuan, gegründet. Seine erste Entwicklung war ein in Handarbeit hergestelltes, hängendes Schiebetür-System - zu diesem Zeitpunkt das erste in China. Im Jahr 2000 verlegt OPK seinen Unternehmenssitz in die Gemeinde Xiaolan in der Stadt Zhongshan. Seit dem Umzug firmiert das Unternehmen unter dem Namen ZHONGSHAN OPK HARDWARE PRODUCT CO., LTD.

 

Heute fertigen an mehreren Standorten über 1.200 Mitarbeiter ein umfassendes Schiebetürbeschlags-Portfolio für alle Anwendungen in den Bereichen Möbel- und Baubeschlag - für Holz, Glas und Alurahmenlösungen. Ergänzt wird das umfangreiche Programm durch Duschbeschläge. OPK ist ein technologieorientiertes Unternehmen, dass seine Produkte selbst entwickelt, fertigt und vertreibt. Neben dem OPK Brand Sortiment verfügt das Unternehmen über ein großes, auf Kundenwünsche optimiertes, OEM Sortiment. Das OPK-Sortiment zeichnet sich durch seine hervorragenden Dämpfungs- und Laufeigenschaften aus.

 

Seit Sommer 2018 ist in Horb am Neckar der Sitz der OPK Europe GmbH. Vom Standort Horb aus wird der europäische Markt, mit Schwerpunkt Deutschland, entwickelt. In Horb sind neben dem Vertrieb auch die Bereiche Forschung und Entwicklung - für Europa - angesiedelt.