Mit der homeBox NX12 präsentiert homeway, der Spezialist für Multimedia-Inhausnetze, eine moderne Schnittstelle zwischen dem Gebäudenetz (NE4) und dem Wohnungsnetz (NE5). Der variabel einsetzbare Multimediaverteiler verteilt die Multimediadienste an die einzelnen Wohnräume. Er wurde speziell für die Kombination mit Plug-and-Play-Komponenten entwickelt.

 

 

Der homeBox NX12 Multimediaverteiler von homeway ist mit 12 Ports zur Aufnahme von Keystone-Modulen (LC Duplex, RJ45, Koax) ausgestattet. Glasfaser-, LAN- und Koaxialanschlüsse können an den 12 Ports beliebig kombiniert werden. Sollten mehr als 12 Multimediaanschlüsse benötigt werden, lassen sich mehrere homeBox NX12 Multimediaverteiler einfach per Klick übereinanderstapeln oder nebeneinander anordnen.

 

Ihre Variabilität beschleunigt die Installation spürbar. Das 2-teilige Kunststoffgehäuse wird auf einer DIN-Hutschiene oder in einer Multimediazentrale montiert. Nachdem alle Verbindungen hergestellt wurden, wird die gesamte Kabelverteilung von der formschönen Oberschale verdeckt. Besonders Bewohner von Einfamilienhäusern oder Wohnungen schätzen den hochwertigen, von Kabelwirrwarr befreiten Gesamteindruck, den die homeBox NX12 vermittelt.

 

Zeichen 1245

 

Die Technik im Detail

 

Die normkonforme Einbindung der Koaxialverkabelung in den Potenzialausgleich geschieht automatisch. Ermöglicht wird dies durch den Einsatz neuartiger Koax- Keystone-Adapter aus einem besonderen Federstahl, der korrosionsbeständig ist. Er gewährleistet eine durchgängige, elektrische Leitfähigkeit bis zur Hutschiene. Zusätzliche Potenzialausgleichskabel werden nicht benötigt. Ein Glasfaser-Überlängenspeicher sowie ein Crimpspleißhalter sind ebenfalls integriert.

 

Die homeBox NX12 verfügt über die Maße B x H x T: 246 x 46 x 110 mm. Mit einer Bauhöhe von nur 46 mm ist sie deutlich flacher als übliche Verteilfelder. Als Breite wurde bewusst „Halb-19-Zoll“ - also 9,5 Zoll - gewählt, um einen möglichst vielfältigen Einsatz, sowohl in Kleinverteilern als auch in größeren Objekten, zu ermöglichen.

 

Zeichen 820

 

Gesamtzeichen 2065

 

Teaser Text für FB und IG:

Mit der homeBox NX12 präsentiert homeway, der Spezialist für Multimedia-Inhausnetze, eine moderne Schnittstelle zwischen dem Gebäudenetz (NE4) und dem Wohnungsnetz (NE5).

 

Hashtags:

#homeway #homewideweb #housewideweb #hww #Multimediaverteiler #homeBox #NX12 #Gebäudeverkabelung #Multimedia #Inhaus-Netz #Plug-and-Play

 

Zu homeway:

 

homeway ist der Spezialist für Multimedia-Inhausnetze. Bereits 2002 präsentierte homeway das weltweit erste Heimverkabelungssystem. Seitdem hat homeway die Position des Innovationsführers erfolgreich ausgebaut und fast zwei Jahrzehnte lang eine ganze Branche mit seinen zukunftssicheren, innovativen, ökologisch verträglichen Produkten „Made in Germany“ nachhaltig geprägt.

 

In einer Welt, deren digitale Vernetzung stetig zunimmt, sind leistungsfähige Heimnetzwerke, problemloser Datentransfer und höchste Datensicherheit zentrale Themen, wenn es um moderne Immobilen geht. Aus diesem Grund vertrauen namhafte Fertighaushersteller und innovative Bauträger auf das umfassende, technische Know-how von homeway.

 

Jeden Tag steht homeway in leidenschaftlichem Austausch mit Investoren, Bauherren, Fachplanern, Handwerkern und Architekten, um gemeinsam mit ihnen die jeweils besten Lösungen zu entwickeln.

 

BU1:

Der homeBox NX12 Multimediaverteiler von homeway ist mit 12 Ports zur Aufnahme von Keystone-Modulen (LC Duplex, RJ45, Koax) ausgestattet. Glasfaser-, LAN- und Koaxialanschlüsse können an den 12 Ports beliebig kombiniert werden.

Bildrechte: homeway GmbH

 

BU2:

Sollten mehr als 12 Multimediaanschlüsse benötigt werden, lassen sich mehrere homeBox NX12 Multimediaverteiler einfach per Klick übereinanderstapeln oder nebeneinander anordnen.

Bildrechte: homeway GmbH