Mit plusnatura präsentiert cortex eine neue Generation leistungsfähiger Bodenbeläge. Sie basieren auf einem hochwertigen Mehrschicht-Korkträger, verfügen über die gleichen Eigenschaften wie Vinylböden, sind dabei aber 100 % frei von PVC.

 

 

Mit plusnatura präsentiert cortex, der Spezialist für hochwertige Fußböden auf Basis von mehrschichtigem Kork, eine neue Generation von leistungsfähigen Bodenbelägen für stark frequentierte Wohnbereiche, sowie Gewerberäume mit normaler Nutzung.

 

Alle plusnatura Böden verfügen über eine Kork-Dämmunterlage, einen PVC-freien Kork-Rigid-Kern und - das unterschiedet sie von anderen Böden auf dem Markt - aus einer zusätzlichen Korkzwischenlage.

 

Der Kork-Rigid-Kern wird exklusiv von cortex in einem speziellen Verfahren hergestellt und verleiht dem Boden besondere technische Eigenschaften. Plusnatura ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit und kann bis zu einer Fläche von 18 x 18 Metern ohne Dehnungsfuge verlegt werden.

 

Die Variante „Holz ULTRAPRO“ ist mit einem PVC-freien Dekorfilm in Holzdesign ausgestattet. Dieser ist in 12 naturalistischen Dekoren, von freundlichem Bergahorn bis expressiver Lavaeiche, lieferbar.

 

Für alle plusnatura Böden gilt: Das Herz aus Kork macht die Böden in besonderer Weise weich, warm und geräuscharm. Durch den mehrschichtigen Aufbau werden für den Kunden die Gebrauchseigenschaften und der Komfort spürbar erhöht.

 

Selbstverständlich verfügen alle Böden über eine allgemeine, bauaufsichtliche Zulassung des DiBt.

 

 

Zeichen 1512

 

Zu cortex

 

Cortex wurde 1986 als Familienunternehmen in Nürnberg gegründet und ist heute Teil des portugiesischen Unternehmens Amorim Revestimentos, das ebenfalls familiengeführt ist. Das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Fußbodenlösungen auf der Basis von Kork. Der Einsatz und die Veredelung von natürlichen, permanent nachwachsenden Ressourcen ist unsere Berufung. Mit erstklassigen Produkten und einer Reihe von Innovationen drücken wir seit über 30 Jahren einem ganzen Marktsegment unseren Stempel auf.

 

Die „corktech“ genannte Mehrschicht-Korkträger Technologie wurde in unserem Haus entwickelt und gilt heute als Referenz für hochwertige Verbundfußböden.

 

Gemeinsam mit unseren Marktpartnern wollen wir kontinuierlich wachsen und zur Lebensqualität der Menschen, die mit unseren Produkten leben, beitragen. Erklärtes Unternehmensziel der Amorim-Gruppe ist die Marktführerschaft in nachhaltigen Bodenbelägen.

 

Alle cortex Bodenbeläge verfügen über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DiBt. Der Kork, den wir verarbeiten, stammt aus Europa. Die Fertigung findet ebenfalls in Europa statt. Alle cortex Böden tragen das CE Gütesiegel.