An der Spitze der Wingburg GmbH hat es einen Wechsel gegeben. Holger Pollmeier wurde zum neuen Geschäftsführer berufen.

 

 

Er folgt David Duarte, der Wingburg zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlässt. 2016 wurde die Wingburg GmbH 2016 als Premium-Anbietern von ästhetisch und technisch überzeugenden Einbauelementen für Dreh- und Schiebtüren gegründet.

 

Als Geschäftsführer gelang es David Duarte, die Marke Wingburg schnell und erfolgreich am Markt zu etablieren. Zum Jahresende verlässt David Duarte das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zuzuwenden.

 

Holger Pollmeier ist Eigentümer der Bautechnik Pollmeier GmbH, des Wingburg-Mutterunternehmens. Er begleitet die Entwicklung des Türenspezialisten von Anfang an. Nun wird er an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen und das Unternehmen zu weiterem Wachstum führen.

 

Gleich nach seiner Berufung hat Holger Pollmeier erste Entwicklungen in Marketing und Vertrieb angestoßen. "Wir werden die Marke Wingburg durch alle Zielgruppen hindurch weiter stärken. Gleichzeitig bauen wir unseren Support im Objektvertrieb aus. Für Verarbeiter, Planer und Architekten mit Fragen rund um moderne Türlösungen werden wir noch stärker präsent sein."

 

Zeichen 1274