Meldungen mit Patina

Metalldeckenhersteller Nagelstutz und Eichler (NE) baut seine Produktion im nördlichen Ruhrgebiet aus

Mit Investitionen in seinen Maschinenpark will das Unternehmen seinen kundenorientierten Kurs weiter festigen und neben der bekannten Produktqualität ein „Mehr“ an Flexibilität und Individualität seinen Kunden bieten.

Weiterlesen

Schlank, lang und sehr schick

Nagelstutz und Eichler bietet dem Architekten mit der neuen Lamellendecke vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Sie erweitert das umfangreiche lineare Deckensystem um eine moderne und ästhetische Variante.

Weiterlesen

Große Klappe, hart im Nehmen

Nagelstutz und Eichler erweitert sein Zubehörprogramm um die ballwurfsichere Revisionsklappe im XL-Format. Das MPA Stuttgart bestätigt dem 1000 x 1000 mm großen Einbauelement nach DIN 18032-3:1997-04 die Ballwurfsicherheit, sowie...

Weiterlesen

Dauerhaft widerstandsfähig

Die Paneelsysteme 3400 G oder 1216 AF von Nagelstutz und Eichler zeigen exemplarisch die gestalterischen und technischen Vorteile, die der Einsatz von Aluminiumdecken im Außenbereich bietet.

Weiterlesen

Neue EPDs für Metalldeckensysteme

Unternehmen, die im TAIM e.V., dem Verband industrieller Metalldeckenhersteller, organisiert sind, verfügen über zwei neue EPDs (Environmental Product Declaration).

Weiterlesen

Die Decke, ein architektonisches Statement

Die Traditionsmarke NE will junge Architekten für die gestalterischen Möglichkeiten der Paneel- und Lamellendecken begeistern.

Weiterlesen

Vielfalt ist Standard

Bei Paneel- und Lamellendecken gehört die Vielfalt zum Standard. Schon das NE Basis-Paneel 1216 überzeugt durch praktisch unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Schallschutz von oben

Paneel- und Lamellendecken aus Metall verbinden auf einzigartige Weise Funktion und Design miteinander. Dies wird besonders beim Schallschutz deutlich.

Weiterlesen