Am 22. und 23. November 2017 fand bei Firestone Building Products in Brüssel das „Blind Date mit EPDM“ statt. Dazu eingeladen hatte die Fachzeitschrift Das Dachdecker-Handwerk aus dem Rudolf Müller Verlag ihre Leser.

 

 

Das Interesse der Leser war groß und das Los entschied über die sechs Dachspezialisten, die nach Brüssel eingeladen wurden. Der Zufall „war schuld“, dass Dachdecker aus ganz Deutschland sich auf den Weg nach Brüssel machten.

 

In Brüssel ist die europäische Zentrale von Firestone Building Products. Von hier werden die Märkte in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Afrika gesteuert. Hier befindet sich auch eines der größten Firestone eigenen Trainingszentren in Europa. Beste Voraussetzungen also das Unternehmen und seine Produkte, besonders aber EPDM-Dachbahnen, kennenzulernen.

 

Nach einem kurzen Kennenlernen im Team ging es gleich in die Praxis. An einem großen Dachmodel wurde die Installation von RubberGard EPDM gezeigt, und wer wollte, der konnte auch gleich selbst Hand anlegen. Alle Gäste zeigten sich positiv überrascht von den Möglichkeiten, die Firestone EPDM-Dachbahnen für eine schnelle und sichere Installation bieten.

 

Natürlich kam neben den fachlichen Aspekten auch die belgische Lebensart nicht zu kurz. Das Abendessen gab es in einer Brasserie am Grand Place, der guten Stube Brüssels.

 

Im Anschluss berichteten die Dachdeckermeister in einem Interview den Redakteuren des DDH über Ihre Erfahrungen und Eindrücke. Aus diesen Interviews und den Eindrücken der zwei Tage entsteht ein Film, der auf der Messe Dach+Holz im Februar in Köln seine Premiere feiern wird.

 

Zeichen 1582

 

Pressemeldung als word-Dokument zum Download

 

Pressemeldung als pdf-Dokument zum Download

 

Bild der Pressemeldung zum Download